Schraube locker

Das ist ja immer so eine Sache mit dem Felix. Felix ist das Auto, das mich allmorgendlich zur Arbeit bringt und auch sonst in jegliche Richtung, in die ich das Lenkrad drehe. Dieses jedenfalls funktioniert noch. Das Beifahrerfenster dagegen möchte derzeit lieber geschlossen bleiben. Auch Lichtanlage und Scheibenwischanlage möchten manchmal gerne Pause machen und es gibt auch Momente, da möchte der ganze Felix gerne Pause machen und geht einfach aus. Irgendwie macht mir das alles keine großen Sorgen. Felix ist eben ein spezielles Auto und ist ja auch nicht mehr der Jüngste. Was mir allerdings ein wenig Sorgen macht, ist diese Schraube, die mir bei einem der letzten Ausflüge einfach so in meinen persönlichen Fußraum fiel, sprich in den Fußraum der Fahrerseite. Das finde ich jetzt irgendwie bedenklich, denn irgendeinen Sinn wird diese Schraube sicher gehabt haben. Wird wohl mal Zeit für die Werkstatt, damit der Felix auch seinem Namen wieder gerecht werden kann. Außerdem kriegt der arme Kerl dann auch endlich mal seine Sommereifen, bevor der nächste Winter kommt. Ich weiß, ich bin eine schlechte Automama.

Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s