Wie im Himmel

Wie im Himmel | (c) Sonet Film

«Es ist ein Abenteuer, das eigene Paradies zu finden.»

Stardirigent Daniel Daréus (Michael Nyqvist), getrieben von dem Traum, eine Musik zu erschaffen, die die Herzen der Menschen öffnet, erleidet während eines Konzerts einen Herzinfarkt. Nach diesem Vorfall beschließt er, seinem Erfolgsleben den Rücken zu kehren und zieht in das, von schlechten Erinnerungen behaftete, Dorf seiner Kindertage zurück.

Als er dort gebeten wird, sich dem kleinen Kirchenchor des Dorfes etwas anzunehmen, sträubt er sich zunächst, kann sich aber der Magie der Musik und auch der Menschen dort letztendlich nicht erwehren und beginnt mit dem kleinen Chor zu arbeiten. Eine Herausforderung für den Perfektionisten und auch für die einfachen Menschen des Chores.

Lange dauert es nicht und die Veränderung greift um sich. Daniel rüttelt die Menschen aus ihrem tiefen Schlaf der Gewohnheiten und im Gegenzug findet er durch die Liebe und Herzlichkeit seiner neuen Freunde, ganz besonders durch Lena (Frida Hallgren), zurück zu den wesentlichen Dingen des Lebens. Doch nicht jeder heißt gut, was plötzlich im Dorf geschieht.

Ein unglaublich anrührender und tiefsinniger Film über das, was im Leben wirklich wichtig ist!

http://www.wie-im-himmel-derfilm.de/

Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s