Ich möchte Deine Tränen weinen

Ich möchte Deine Tränen weinen
und Deinen Kummer tragen,
möchte Dein Schmerzensfänger sein
und was Dich quält verjagen.

Ich möchte Deine Angst vertreiben
und sie für Dich erschrecken,
möchte Dich in meinem Herzen
vor allem Leid verstecken.

Ich möchte Deine Gedanken stehlen
und sie für Dich zerdenken,
möchte Dir in meinen Armen
für immer Seelenfrieden schenken.

16. Dezember 2012

© Antje Münch-Lieblang

Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s