Erinnerungen

Es ist wahr
Die Zeit heilt Wunden
Doch ebenso verursacht
Die Zeit Schmerzen
Sie reißt klaffende Wunden
In dein Herz
Indem sie dir die Menschen nimmt
Die du liebst
Und diese Wunden heilen niemals

Doch ebenso wahr ist es
Dass diese
Nie heilenden
Wunden
Genährt durch deine Liebe
Unzähligen Erinnerungen
Gleichkommen
Welche selbst die Zeit
Überdauern
Und somit diese
Geliebten Menschen
Auf ewig unsterblich
Werden lassen

12. Aug. 2000

© Antje Münch-Lieblang

Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s